Flatera radsport





1988 gründete Hans Temperli zusammen mit Michel Flammer das Radsport-Geschäft FLATERA. FLA (für Flammer) TE (für Temperli) RA (für Rad), dies ergab den noch heute bestehenden Namen FLATERA.

Nach rund 17 Jahren trennten sie sich.  M. Flammer suchte eine neue Herausforderung. 


Bei FLATERA ist die Verkaufspalette gross:


  •  Fahrräder für die Kleinsten
  •  City-Bikes
  •  Tourenräder
  •  Rennvelos für Strasse und Bahn bis zur Hightech-Maschine
  • Colnago Vertretung
  • Elektro-Fahrräder


All dies wird mit dem bekannt seriösen Service an der Gschwaderstrasse 48 zum Kauf angeboten. Neben vielem Zubehör sind auch viele Komponenten der Topmarken erhältlich. Zu guter Letzt kann Frau oder Mann den unverzichtbaren Helm aufsetzen.



Unsere Öffnungszeiten

jetzt geschlossen
Dienstag
14:0018:00
Mittwoch
14:0018:00
Donnerstag
14:0018:00
Freitag
14:0018:00